HeuteWochenendekompl. Programm

Event

Die Macht der gemeinsamen Stimme

Unsere Herzen, ein Klang - Ein bewegendes und mitreißendes Kinoerlebnis

Es gibt Momente in einem Konzert, wenn der Chor über sich hinauswächst. Wenn die Sänger die Kraft finden, an sich selbst zu glauben und ihre ganze Persönlichkeit in ihre Stimme legen. Wenn die Chorleiter loslassen und ihren Sängern vertrauen, dass sie die richtige Interpretation für den richtigen Moment finden. In diesen Momenten funktioniert auch die Interaktion mit dem Publikum und alle im Konzertsaal sind verzaubert. Dann erleben alle das Gleiche, der Chor, die Chorleiter und das Publikum: Kommunikation durch Klang. Gleichklang. UNSERE HERZEN – EIN KLANG beginnt im Sommer 2019 und begleitet drei außergewöhnliche Dirigentenpersönlichkeiten, die um diesen „magic moment“ ringen – jeder auf seine Weise, Simon Halsey, Judith Kamphues und Hyunju Kwon.

Die Kamera ist während des ganzen Films eine Beobachtende im Chorkosmos. Sie verlässt den Probenraum nicht, in dem sich der jeweilige Chor regelmäßig trifft. Der Blick auf die Protagonisten ist extrem empathisch, zeigt die Beziehungen zwischen dem Chorleiter und seinen Sängern, begleitet Konflikte und ist dabei, wenn sich Lösungen abzeichnen oder das Projekt zu scheitern droht. Im Vordergrund stehen die unter- schiedlichen Chorleiter und ihre Arbeit mit den Sängern. Es entsteht absolute Nähe und Intensität, durch den Gesang getragen. Die Kamera fängt die Charaktere der Chorleiter mit einer eigenen Bildsprache ein: Die einen gruppieren die Sänger während der Probe gern im Kreis um sich herum. Andere versuchen, mit Bildern zu arbeiten und wieder andere lassen demokratische Prozesse zu, um gemeinsam einen Konsens zu finden. Aus der Perspektive der Dramaturgie und der Montage werden alle Szenen, wird die gesamte Geschichte innerhalb der Musik stattfinden. Der Dokumentarfilm verschmilzt mit dem Musikfilm.

Presseheft

Alle Infos, Trailer & Tickets:

« zurück